Habitat Valencia Fair 2019

Habitat Valencia Fair 2019
Nun da die Messe Hábitat Valencia vorbei ist, ist es an der Zeit, Danke zu sagen. Danke an alle, die diese aufregende Woche, auf der wir unsere Neuheiten vorstellen, Freunde treffen und neue Kundenbeziehungen knüpfen konnten, möglich gemacht haben.

Der Anstieg von insbesondere internationalen Besuchern wurde vor allem an unserem Stand bemerkt, an dem ganztäglich viel Andrang herrschte. Dieses Jahr registrierten wir doppelt so viele Besucher wie letztes Jahr und führten sehr konstruktive und interessante Gespräche. Wir könnten nicht zufriedener über die Resonanz unserer neuen Kollektion NOX für Schlafzimmer sein. Die Fachbesucher reagierten sehr positiv auf unsere neuen Stücke, die am Stand C47, Hall N3-P1 ausgestellt waren. Fünfzehn warme, zeitlose und sehr elegante Vorschläge, entstanden durch Kreativität und Zusammenarbeit mit erstklassigen Designern wie Carlos Tiscar, Borja García, Joan Barrera, Dsignio und Odosdesign.

Darüber hinaus entwickelt sich Mobenia konstant weiter, geht auf Kundenwünsche ein und sucht kontinuierlich nach Innovationen. In diesem Sinne war Hábitat eine ausgezeichnete Gelegenheit um unseren neuen Katalog Atelier vorzustellen und aus erster Hand die ersten Eindrücke zu vergleichen, um die Produktlinie sowie die einzelnen Produkte an die speziellen Bedürfnisse des Marktes anzupassen.

Atelier hat es uns erlaubt, die handwerkliche Möbelherstellung neu zu entdecken und durch Anwendung der neuesten Technologien feine, mit Nuancen versehene Objekte zu schaffen, die uns einladen, gegen den Strom zu schwimmen und auf das Wesentliche in uns selbst und in den Möbelstücken die uns umgeben zu setzten.

Zu den ersten Produkten aus dem Katalog Atelier zählen Sound Collection und Cava Collection von Made Studio, Blat Collection und Spark Collection von Mobeni und die Tische Mek und Tarantula von Martín-Consuegra.